Lahangan Sweet Bali: Der romantische Instagram-Fotospot zum Sonnenuntergang

by Julia und Basti
2 comments
Lahangan Sweet Baumhaus-Plattform

Lahangan Sweet in Bali ist DER neue Fotospot auf der beliebten Insel. Hier hast du einen spektakulären Ausblick auf den Mount Agung und einmalige Fotomöglichkeiten wie die berühmte Baumhaus-Plattform, die aus Instagram nicht mehr wegzudenken ist. Obwohl der Fotospot noch recht neu und unbekannt ist, wächst seine Beliebtheit rasant.

In diesem Blogartikel beschreiben wir dir alle wichtigen Info über Lahangan Sweet Viewpoint, wann du ihn am besten besuchen solltest und zeigen dir unsere romantischen Paar-Fotos bei Sonnenuntergang, die seit unserer Reise unseren Handyhintergrund schmücken.

Wo ist Lahangan Sweet?

Der Viewpoint liegt  im Regierungsbezirk Karangasem im Osten von Bali, in der Nähe des Lempuyang Temple. Plant man auf seiner Bali-Reise einen Aufenthalt in Amed, lässt sich der Fotospot am einfachsten von hier aus besuchen. Wir hatten jedoch den Stop im Amed zugunsten mehr Zeit auf den zauberhaften Gili Inseln gestrichen und haben Lahangan Sweet deshalb aus Ubud besucht, was ebenfalls kein Problem ist.

Lahangan Sweet Fotospots

Lahangan Sweet Baumhaus-Plattformen im Sonneuntergang

Am Lahangan Sweet Viewpoint gibt es mehrere Aussichtsplattformen und Fotospots. Der berühmteste von ihnen ist die Baumhaus-Plattform mit direktem Ausblick auf den Mount Agung. Weil sie so beliebt ist, ist es wie bei vielen bekannten Spots auf Bali üblich, dass man beim Eintritt eine Nummer erhält. Mit dieser Nummer werden die Besucher nach und nach aufgerufen. Du kannst die Baumhaus-Plattform also erst betreten, wenn deine Nummer dran ist. 

Paar Lahangan Sweet Bali im Sonnenuntergang sitzend
Lahangan Sweet

Das bedeutet auch, du bist etwas eingeschränkt, was die Zeit deiner Fotos angeht. Wenn deine Nummer aufgerufen wird, hast du etwa 2-3 Minuten Zeit auf der Plattform und wirst in dieser Zeit auch nicht von anderen gestört, was wir ganz angenehm fanden. Zudem hast du kostenlos einen Fotografen dabei, der genau weiß wie er dich auf der Plattform in Szene setzen muss. 

Während der Wartezeit haben wir die anderen Fotospots auf dem Gelände besucht und unsere Drohne fliegen lassen. Es gibt eine Aussichtsplattform mit Blick auf die Berge.

Lahangan Sweet zweite Plattform an der Klippe

Eine viereckige Aussichtsplattform mit Blick auf den Mount Agung.

Aussichtsplattform Mount Agung

Ein “I love Lahangan Sweet”-Schild.

Sowie eine weitere Baumhaus-Plattform neben der ersten, mit einer etwas anderen Leiter. Hier musste man auch keine Nummer ziehen und konnte beliebig lange Fotos machen.

Lahangan Sweet zweite Baumhaus-Plattform im Sonnenuntergang

Lahangan Sweet Anfahrt: Wie kommst du hierher?

Anfahrt aus Ubud

Von Ubud ist Lahangan Sweet rund 75 Kilometer entfernt, das einer Fahrtzeit (einfache Strecke) von mindestens 2,5 Stunden entspricht. Da auf Bali der Verkehr unberechenbar sein kann und besonders kleinere Straßen im Osten der Insel in einem schlechten Zustand sein können, kann die Fahrzeit auch schnell ansteigen. Dazu gibt es nur wenige Straßen, die Richtung Osten führen..Ist eine hiervon gesperrt oder aus anderen Gründen unpassierbar, hast du ein echtes Problem und musst lange Umwege in Kauf nehmen.

Der Ausflug zum Lahangan Sweet Viewpoint sollte deshalb etwas sorgfältiger geplant werden. Von Ubud aus empfehlen wir definitiv eine Anreise mit dem Auto. Die Fahrt auf dem Roller – vor allem zu weit – ist viel zu lang und je nachdem wann du den Fotospot besuchen möchtest ist mindestens eine der Strecken im Dunkeln zu absolvieren, was auf den engen, kurvigen Straßen in den Bergen keine gute Idee ist.

Wir haben uns für 12 Stunden einen deutschsprachigen privaten Fahrer gemietet, der mit uns eine umfangreiche Ost-Bali Tour gemacht hat und neben Lahangan Sweet auch noch Lempuyang Temple und den Gembleng Waterfall besucht hat, der ebenfalls ein einmaliger Instagram-Fotospot auf Bali ist. Diese Art der Tour war für uns perfekt. So konnten wir ganz entspannt die Spots besuchen und sind auf der langen Rückfahrt im Dunkeln sicher wieder in unserem Hotel in Ubud angekommen.

Unser Fahrer wusste außerdem am besten, wann wir zu welchem Spot aufbrechen sollten und behielt die Zeit im Blick, damit wir alles besuchen konnten, was wir uns vorgenommen haben. Und nebenbei hast du so als Paar auch immer einen Fotografen dabei, der schöne Fotos von euch schießen kann.

Unseren privaten Fahrer haben wir hier gefunden. Eine Full-Day-Tour (8 Stunden) startet ab 600.000 IDR (dann in der Regel englischsprachig).

Drohnenaufnahme Lahangan Sweet mit Indonesien Flagge

Anfahrt aus Amed

Von Amed aus ist Lahangan Sweet Viewpoint nicht so weit entfernt, sodass hier eine Anfahrt mit dem Roller möglich ist. Bedenke jedoch, dass du auch hier für besonders schöne Fotos bei Sonnenauf- oder Untergang die Hin- oder Rückfahrt bei Dunkelheit absolvieren musst, damit du zur richtigen Zeit am Fotospot ankommst. Plane auf jeden Fall genügend Zeit für deine Anreise ein, denn gerade das letzte Stück zum Viewpoint ist in einem schlechten Zustand und du kannst nicht schnell fahren.

Es wäre schließlich ziemlich ärgerlich, wenn du den optimalen Zeitpunkt für Fotos verpassen würdest.

Einen Roller auf Bali zu mieten kostete im Juli 2023 in unserer Unterkunft 100.000 IDR pro Tag inklusive zwei Helmen. Das war für uns die einfachste Variante, weil wir uns so um nichts kümmern mussten. Unser Hotel war recht weit außerhalb von Ubud. Wohnt man zentraler, geht es auch noch etwas günstiger. Roller bekommt man in den belebteren Touristengegenden an jeder Ecke angeboten, mindestens 70.000 IDR am Tag solltest du aber einplanen. Achte bei geliehenen Rollern von der Straße – vor allem wenn sie auffallend günstig sind – auf jeden Fall auf einen guten technischen Zustand. Bremsen und funktionierendes Licht sind das Wichtigste!

Achte bei deiner eigenen Anreise mit dem Roller auf jeden Fall darauf, dass du die richtige Strecke wählst. Google Maps gibt verschiedene Wege aus, wenn man nach Lahangan Sweet navigieren möchte und nicht alle davon führen über eine richtige Straße. Dieses Problem ist uns in Indonesien häufiger begegnet, denn auch mit dem Roller unpassierbare Schotter- oder Sandpisten werden manchmal als “Straße” ausgewiesen. Wir mussten auf dieser Reise mehr als einmal absteigen und den Roller über unwegsames Gelände schieben.

Wähle bei deiner Anreise aus Amed auf jeden Fall die längere Strecke (rd. 18 Kilometer vom Stadtzentrum aus). Sie führt in einem Bogen nach Lahangan Sweet Viewpoint und kommt dabei an Pura Lempuyang vorbei. Möchtest du auf Nummer sicher gehen, fahre zunächst hierher und anschließend weiter nach Lahangan Sweet, damit du auf jeden Fall auf der richtigen Strecke landest.

Luftaufnahme Berge Bali

Am Parkplatz angekommen

Bei Lahangan Sweet Viewpoint handelt es sich – wie auf den Fotos unschwer zu erkennen ist – um einen Hügel. Sowohl mit dem Roller als auch mit dem privaten Fahrer kommst du zunächst am Fuße des Hügels an. Bist du mit dem Auto angereist, ist nun auf jeden Fall Ende, denn dieses muss auf dem Parkplatz abgestellt werden.

Um zum Fotospot zu kommen, musst du den Hügel hinauf, jedoch führt nur eine steile etwa 500 Meter lange Offroad-Strecke dorthin, die nicht befestigt ist und an deren Kante es mehrere Meter in die Tiefe geht. Es ist theoretisch möglich, diese Strecke mit dem Roller zu bewältigen, dafür sollte man aber ein geübter Rollerfahrer sein.

Wir waren zu dritt, denn unser privater Fahrer hat uns für Fotos nach Lahangan Sweet begleitet und so haben wir einen der 4×4-Jeeps genommen, in denen die Einheimischen den Transfer auf die Spitze des Hügels anbieten. Wir sind auf der Strecke an einigen Rollerfahrern vorbeigekommen und vor allem im Dunkeln hätten wir uns die Strecke ohne Absturzsicherung an den Seiten nicht vorstellen können.

Straße hoch zu Lahangan Sweet
Straße hoch zu Lahangan Sweet

Lahangan Sweet Bali Eintritt

Für den Eintritt zum Lahangan Sweet Bali Viewpoint zahlst du 20.000 IDR (Stand 2023). Das ist günstig für Bali-Verhältnisse, denn du bekommst damit Zugang zum ganzen Gelände und kannst so lange bleiben, wie du möchtest. Für den Transport auf den Hügel mit dem 4×4-Jeep haben wir jedoch nochmal 50.000 IDR pro Person gezahlt.

Beste Zeit für Lahangan Sweet Viewpoint: der Sonnenuntergang

Die beste Zeit für Fotos am Lahangan Sweet Bali Viewpoint ist entweder Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang. Das Licht ist besonders schön und die Aufnahmen am spektakulärsten. Bei Sonnenaufgang geht die Sonne im Rücken auf und beleuchtet die Spitze des Mount Agung und die Plattform, bei Sonnenuntergang geht die Sonne direkt am Mount Agung unter. Und das Ergebnis sind einfach perfekte Fotos.

Für romantische Paarfotos würden wir immer den Sonnenuntergang wählen. Dieser hat außerdem den Vorteil, dass man quasi eine Silhouette vor dem Berg bildet und durch die größere Entfernung zum Fotografen ist es fast unmöglich, dass diese Bilder nicht perfekt werden.

Welche Posen sollten meine Lahangan Sweet Fotos für Paare haben?

Wenn du dich als Paar fotografieren lässt, können wir diese Fotoposen empfehlen:

Küssendes Paar am Lahangan Sweet Viewpoint
Pärchenfoto am Lahangan Sweet Bali Viewpoint
Pärchenfoto am Lahangan Sweet Viewpoint

…und die Fotonummer?

Auch wenn du eine Nummer ziehen musst und damit nicht ganz frei über die Zeit entscheiden kannst, zu der du deine Fotos auf der Baumhaus-Plattform machst, war es vor Ort ganz einfach möglich, wunderschöne und romantische Sonnenuntergangsbilder zu machen. Im Gegensatz beispielsweise zum berühmten Lempuyang Temple, den wir vorher besucht haben, ist der Andrang bei Lahangan Sweet und der Baumhaus-Plattform nicht so groß, weshalb alles ziemlich entspannt zuging. 

Wir hatten die Nummer 75 und waren damit die letzten Gäste an diesem Tag. Wir sind um 17:10 Uhr am Eingang oben auf dem Hügel angekommen, haben unsere Nummer erhalten und haben um 17:35 Uhr die Plattform betreten. Wir empfehlen somit mindestens 40-50 Minuten vor dem offiziellen Sonnenuntergang da zu sein, um genug Zeit und auf den Fotos auch noch etwas Licht zu haben. Wenn bei deinem Besuch wie bei uns wenig los ist, ist es auch kein Problem deinen Slot etwas zu verschieben, wenn beispielsweise die Sonne gerade durch Wolken verdeckt wird. Bedenke außerdem, dass der Sonnenuntergang nicht innerhalb von 5 Minuten vorbei ist. Du hast mindestens ein Zeitfenster von 20-25 Minuten für deine Sonnenuntergangsfotos.

Aufstieg auf die Baumhaus-Plattform
Aufstieg auf die Baumhaus-Plattform Drohnenaufnahme

Unsere Insider-Tipps für Lahangan Sweet Bali:

  • Nimm dir auf jeden Fall auch Zeit für die anderen Aussichtsplattformen
  • Es gibt oben bei Lahangan Sweet eine Toilette, diese ist jedoch nichts für schwache Nerven
  • Einen Warung gibt es oben nicht, man erhält aber eine Flasche Wasser je Person am Eingang
  • Die 50.000 IDR pro Person für den Transport auf den Hügel sind gut investiert, wirklich!
  • Wenn ihr eine Drohne habt, bringt sie unbedingt mit zu Lahangan Sweet
  • Ein privater Fahrer bietet den Vorteil, dass er auch an den anderen Plattformen Fotos von dir oder euch als Paar machen kann
  • Es ziehen oft Wolken am Mount Agung vorbei und versperren kurzfristig die Sicht (auch in der Trockenzeit)
  • Bleib nach dem Sonnenuntergang noch ein wenig, der Himmel leuchtet in den beeindruckendsten Farben
  • Entscheide dich auf jeden Fall vorher, welche Posen du auf den Fotos einnehmen möchtest. 3 Minuten vergehen ziemlich schnell. Du kannst auch andere Paare vor dir beobachten und dir so etwas abschauen

Was gibt es in der Nähe?

Im Osten von Bali warten zahlreiche Sehenswürdigkeiten auf dich, wir empfehlen den Besuch von Lahangan Sweet Viewpoint mit zwei bis drei der folgenden Stops zu kombinieren:

Mount Agung im Sonnenuntergang
Flagge Indonesien vor Mount Agung

Local Life: Wie Lahangan Sweet Viewpoint bekannt wurde

Lahangan Sweet Bali hat erst in den letzten 2-3 Jahren Bekanntheit erlangt. Der Name bedeutet in der Ladessprache “trockener Hügel” und eigentlich war der Ort bei den Dorfbewohner nicht besonders beliebt, da dort nichts wächst und deshalb keine Landwirtschaft betrieben werden konnte. 

Lahangan Sweet wurde somit von den Jugendlichen des Dorfes als Treffpunkt genutzt, um gemeinsam den Sonnenuntergang vor dem Mount Agung anzuschauen. Als die ersten Bilder auf den sozialen Medien geteilt wurden, erreichte der Ort schnell auch bei den Touristen Bekanntheit. Spätestens mit dem Bau der Baumhaus-Plattform war ein wahrer Instagram-Fotospot geboren, der stetig mehr und mehr Besucher anzieht.

Der Hügel ist noch immer im Besitz des Dorfes, die Einnahmen aus dem Eintritt kommen also den Locals und der Dorfgemeinschaft zugute. Zudem bietet Lahangan Sweet Arbeitsplätze für die Einheimischen.

Lahangan Sweet oder Pura Lempuyang?

Pura Lempuyang ist so ziemlich jedem Bali-Reisenden ein Begriff. Der Tempel ist auch unter dem Namen Himmelstor bekannt und ist einer der beliebtesten Ausflugsziele auf Bali. Der echte Tempel befindet sich übrigens gegenüber der Himmelstore am Ende einer langen Treppe. Der Eintritt ist nur gläubigen Hindus gestattet, sodass nahezu alle Besucher für das berühmte Bild zwischen den Himmelstoren den Spot besuchen.

Pura Lempuyang Luhur Temple by Travel Passionate

Von Lahangan Sweet aus ist es nur ein kurzer Weg von 20 Minuten zum Himmelstor, beide bieten den Ausblick auf den Mount Agung. Sollte man also lieber zum Pura Lempuyang als Fotospot in Ost-Bali fahren?

Unsere Antwort: ein klares Nein.

Es sollte sich inzwischen herumgesprochen haben, dass die bekannten Bilder, auf denen scheinbar ein Becken mit Wasser vor dem Himmelstor ist, fake sind. Das Wasser wird mit einem Spiegel simuliert. Echt ist der Ausblick auf den Mount Agung, aber um dieses ikonische Foto zu bekommen, ist mindestens eine Wartezeit von 4 (!) Stunden Normalität. Das war uns definitiv zu lang, sodass wir unseren Besuch abgebrochen haben und ohne Himmelstor-Foto zu Lahangan Sweet aufgebrochen sind. Dort wurden wir mit den beeindruckendsten Bildern belohnt, die wir uns vorstellen konnten.

Auch der Lahangan Sweet Viewpoint hat die extrem lange Wartezeit am Lempuyang-Tempel als Chance erkannt. Im Juni 2023 befand sich auf dem Hügel gerade ein identisches Himmelstor in Bau, welches einen noch besseren Blick auf Mount Agung bieten wird als Pura Lempuyang. Für die Zukunft auf jeden Fall ein Fotospot, den man sich merken sollte!

Lahangan Sweet Himmelstor im Bau

Hier wird man demnächst einen Fotospot mit Himmelstor vor dem Mount Agung haben, genau wie am Pura Lempuyang.

Fazit Lahangan Sweet Bali

Lahangan Sweet ist ein muss für alle Fotoliebhaber und Paare auf der Suche nach einem romantischen Sonnenuntergang. Das Gelände bietet verschiedene Aussichtsplattformen und Fotospots, wobei die Baumhaus-Plattform die bekannteste und auch die am stärksten besuchte ist. Deshalb gibt es am Eingang eine Nummer, die aufgerufen wird. Der Fotograf an der Plattform ist inklusive.

Der Eintrittspreis beträgt zwar nur 20.000 IDR pro Person, für den Transport auf den Hügel fallen aber weitere 50.000 IDR pro Person an, wenn man nicht selbst mit dem Roller fahren möchte.

Lahangan Sweet ist am schnellsten von Amed aus zu erreichen. Wir hatten unser Hotel in Ubud und haben Lahangan Sweet Viewpoint im Rahmen einer Ostbali-Tour mit einem privaten Fahrer besucht.

Lahangan Sweet war neben dem Gembleng Waterfall eines unserer Highlights auf Bali und wir LIEBEN die wundervollen Fotos. Definitiv ein Must-See auf Bali.

You may also like

2 comments

Melanie 30 Okt 23 - 21:23

Die Aussicht und das Fotomotiv ist der Hammer! Aber es ist schon schräg, dass man eine Nummer ziehen muss, um sein Foto zu bekommen. Schaut aber sehr aufregend aus. Ich finde es toll, dass ihr mit einheimischen Fahrern reist, das mach ich auch gerne so. LG Melanie

Reply
Julia und Basti 31 Okt 23 - 23:15

Hallo Melanie, vielen Dank! Ja es ist leider an vielen Sehenswürdigkeiten auf Bali – vor allem die man auch öfter auf Social Media sieht – extrem voll inzwischen. Da wir am Ende aber trotzdem nur mit einer handvoll Leuten dort waren hat uns die Nummer am Ende eigentlich nicht wirklich beeinträchtigt.
Viele Grüße

Reply

Leave a Comment