Gembleng Waterfall: Bali-Geheimtipp 2024 und einmaliger Instagram-Fotospot

by Julia und Basti
5 comments
Collage vom Gembleng Waterfall mit drei Bildern aus den Naturpools

Der Gembleng Waterfall (offizieller Name: Air Terjun Gembleng) ist ein echter Geheimtipp unter den Wasserfällen auf Bali. Er ist bei Weitem nicht der größte Wasserfall auf Bali, bietet aber eine spektakuläre Aussicht und eine absolut einmalige Fotokulisse. Ein klassischer Instagram-Fotospot auf Bali, den du nicht verpassen solltest!

In diesem Blogartikel haben wir dir alle Infos zum Gembleng Wasserfall zusammengestellt, inklusive Infos zur Anreise und wann du Gembleng Waterfall am besten besuchen solltest.

Wo ist der Gembleng Waterfall?

Gembleng Waterfall liegt in der Karangasem Region bei Sidemen im Osten von Bali. Hast du deine Unterkunft in Sidemen, ist es lediglich eine etwa 30-minütige Fahrt zum Wasserfall. Ebenfalls nicht ganz so weit entfernt (ca. 1 Stunde Fahrt) ist die Küstenstadt Amed im Nordosten von Bali.

Von Ubud hingegen dauert die Fahrt etwa 2 Stunden, von Changgu, Kuta oder Seminyak können es leicht auch 2,5 bis 3 Stunden sein. Es bietet sich also an den Wasserfall zu besuchen, wenn man ohnehin im Osten von Bali unterwegs ist oder eine Unterkunft in der Nähe hat.

Das erwartet dich am Gembleng Waterfall?

Am Wasserfall angekommen, gab es zu unserer Reise Juni 2023 nur einen kleinen Parkplatz für Roller und maximal zwei Autos. Aus diesem Grund ist der Wasserfall auch noch nicht allzu stark frequentiert. Aufgrund der steigenden Popularität vor allem durch Social Media wird aber grade ein weiterer Parkplatz auch für größere Fahrzeuge gebaut, durch den die Besucher vermutlich noch einmal deutlich steigen werden.

Am Wasserfall angekommen, führen rund 60 steile Stufen nach oben. Das ist eher ungewöhnlich für Bali, normalerweise steigt man zu den Wasserfällen hinunter. Der Weg nach oben ist gut ausgebaut, zieht sich aber ganz schön und ist bei der hohen Luftfeuchtigkeit auch ziemlich anstrengend. Man sollte schwindelfrei sein, denn es gibt kein Geländer. 

Luftaufnahme vom Gembleng Wasserfall und dem Restaurant
Air Terjun Gembleng Treppen Aufstieg im Dschungel
Gembleng Waterfall Aufstieg Treppenstufen von oben

Am Ende der Treppe muss man die Seite wechseln, dazu durchquert man quasi den Wasserfall. Das Wasser ist hier zwar nur ein Rinnsal, es kann aber sehr glatt werden.

Oben angekommen wird man aber mit einem unglaublichen Ausblick auf den Dschungel belohnt. Berühmt ist der Gembleng Wasserfall für seine zwei Naturpools, die spektakuläre Fotos ermöglichen. Hier ist jedes Bild ein richtiges Highlight.

Bild aus dem Naturpool Air Terjun Gembleng mit Julia und Basti
Gembleng Waterfall Naturpool mit Julia und Basti

Neben dem bekannteren unteren Pool, der aufgrund seiner Lage direkt an der Klippe besonders beeindruckend ist, gibt es noch ein kleineres Becken am oberen Ende des Wasserfalls.

Ganz oben erwartet dich außerdem eine große Aussichtsplattform mit Blick über das Tal, den Dschungel und die Reisfelder sowie ein kleiner Warung (Laden mit Restaurant).

Gembleng Waterfall Restaurant Luftaufnahme mit Aussichtsplattform und Indonesien Fahne

Wie komme ich am besten zum Gembleng Waterfall?

Wir haben unseren Ausflug zum Gembleng Waterfall von Ubud aus mit einem privaten Fahrer unternommen. Wir hatten für den ganzen Tag (rd. 12 Stunden) einen deutschsprachigen Fahrer gemietet, der uns um 9 Uhr an unserer Unterkunft in Ubud abgeholt hat. Anschließend sind wir nach Ostbali gefahren und haben neben dem Gembleng Wasserfall auch Lempuyang und Lahangan Sweet besucht.

Wir können unsere Tour sehr empfehlen. Grundsätzlich kann Gembleng Waterfall auch mit dem Scooter besucht werden, die Strecke ist jedoch eng und kurvenreich. Aus Ubud können wir uns diese Strecke nicht vorstellen, das wäre uns auf jeden Fall zu weit gewesen, vor allem zu zweit auf dem Roller.

Wann sollte man den Gembleng Wasserfall besuchen?

Gembleng Waterfall zur Trockenzeit mit eher wenig Wasser
Gembleng Wasserfall Pool Ausblick
Luftaufnahme des Gembleng Wasserfalls und der Naturpools

Es gibt keine konkrete Uhrzeit, zu welcher man Gembleng Waterfall am besten besuchen sollte, die Aussicht und die Fotomöglichkeiten sind immer gleich gut. Da der Wasserfall noch recht unbekannt ist, ist es auch noch nicht zu voll dort. Wir waren etwa um 11:30 Uhr vor Ort und konnten den Wasserfall ganz in Ruhe mit etwa 6 anderen Touristen besuchen, die sich natürlich gut verteilt haben.

Wenn der Wasserfall jedoch beliebter wird, sollte man vermutlich etwas Geduld mitbringen. Da die Fotolocation in den Naturpools immer nur von maximal 2 oder 3 Leuten genutzt werden kann, können wir uns vorstellen, dass es auch zu längeren Wartezeiten kommen kann.

Gembleng Waterfall oberer Naturpool mit Julia und Basti

Eintrittspreis Gembleng Wasserfall

Zur Zeit unseres Besuchs im Juni 2023 war der Eintritt auf Spendenbasis, es gibt also keinen festen Eintrittspreis. Dies ist an vielen Wasserfällen- oder Aussichtspunkten in Indonesien so geregelt und dient der Erhaltung der Sehenswürdigkeit und als Lohn für die Arbeiter, die das Gelände in Ordnung halten. 

Wie viel du geben möchtest, hängt von dir ab. Wir haben 30.000 IDR pro Person als Spende gezahlt, da unser Fahrer auch einen Parkplatz belegt hat. Deine Spende sollte sich auch irgendwo in diesem Bereich bewegen, gar nichts zu geben wäre ziemlich unhöflich gegenüber den Balinesen und ihrer Kultur, in welcher dieser Wasserfall übrigens heilig ist.

Gembleng Waterfall Ausblick von der Aussichtsplattform über Bali mit Julia

Nützliche Tipps für deinen Besuch

  • Sei vorsichtig beim Auf- und Abstieg, es gibt keine Sicherheitsvorkehrungen und das Gelände ist extrem steil
  • Wir würden dir festes Schuhwerk für den Aufstieg empfehlen
  • Denk an Badekleidung, Handtuch und am besten auch Flip Flops oder Badeschuhe
  • Oben am Wasserfall gibt es einen kleinen Warung, an dem man Snacks und Getränke kaufen kann. Bring also Bargeld mit
  • Nach dem Bad im Wasserfall kann man sich in einem Toilettenhäuschen umziehen (in dem wir die größte Spinne unseres Lebens gesehen haben…)
  • Das Wasser ist verdamt kalt, aber es lohnt sich auf jeden Fall reinzugehen. Die Aussicht ist großartig
  • Nimm dir auch Zeit für die Aussichtsplattform ganz oben am Wasserfall
  • Unterschätze den zeitlichen Aufwand nicht. Auch wenn das Gebiet nicht groß ist, dauern der Aufstieg und die Fotos eine gewisse Zeit
  • Überlege dir am besten bereits vorher, was für Fotos du machen möchtest. Derjenige der dich fotografiert steht zu weit entfernt von den Pools, sodass du dir die Bilder nicht zwischendurch anschauen kannst, ohne wieder komplett hinauf zu klettern
  • Um in die Pools hinab zu steigen sollte man nicht allzu ungeschickt sein, man muss über nasse Felsen klettern. Das Gelände ist quasi noch im Ursprungszustand, bis auf die Treppe wurden keine Anpassungen für Besucher vorgenommen
Air Terjun Gembleng Ausblick Panoramaaufnahme mit Palmen

Was gibt es in der Nähe?

Im Osten von Bali warten zahlreiche Sehenswürdigkeiten auf dich, wir empfehlen den Besuch des Gembleng Wasserfalls mit zwei bis drei der folgenden Stops zu kombinieren:

Reisfelder in der Nähe des Gembleng Wasserfall

Fazit Gembleng Waterfall Sidemen

Gembleng Waterfall (Air Terjun Gembleng) ist ein echter Geheimtipp im Osten von Bali, der wunderschöne Fotos und eine entspannte Atmosphäre bietet, in der du dich eins mit der Natur fühlen kannst. Du kannst hier die Aussicht auf den Dschungel genießen, im Naturpool baden und hast das Gefühl von Freiheit und Abenteuer, weil der Ort noch nicht völlig überlaufen ist. Der Wasserfall an sich ist zudem noch völlig ursprünglich.

Air Terjun Gembleng war definitiv eines unserer Highlights auf Bali und ist ein Muss für alle Fotobegeisterten. Trotzdem hatte man hier noch Zeit, die ganze Szenerie auf sich wirken zu lassen, ohne das Gefühl zu haben, von einem Fotospot zum nächsten zu hetzen.

Der Gembleng Wasserfall ist am einfachsten von Sidemen aus zu erreichen. Wir hatten unser Hotel in Ubud und haben Gembleng Waterfall im Rahmen einer Ostbali-Tour mit einem privaten Fahrer besucht.

You may also like

5 comments

Julia 16 Okt 23 - 14:45

Hey liebe Namensverwandte :-). Welch cooler Tipp für Bali – die Fotos sehen mega schön aus. Tatsächlich bin ich gerade auf Bali und habe mir den Wasserfall direkt auf der Karte markiert. Vielleicht passt es noch auf unserer Route 🙏

Reply
Julia und Basti 22 Okt 23 - 17:20

Hallo Julia, vielen Dank für deine lieben Worte. Das freut uns, dass wir helfen konnten!
Viele Grüße

Reply
Renate 16 Okt 23 - 14:51

Hallo Julia, hallo Basti,
sieht schon spektakulär aus dieser Wasserfall! 60 Stufen klingt auch für mich noch machbar, trotz der Hitze. Ich geh nicht so gerne Treppen, aber auch in Japan hatten wir bei den Tempeln und Schreinen immer sehr viele Treppen. Was will man machen! Danke für den Tipp mit dem Auto mit Fahrer. Das lohnt sich auf jeden Fall, besonders wenn man nicht mehr auf einen Roller steigen mag. Das wäre, etwas für uns. Mein Mann und ich waren in den Neunzigern auf Bali. Ich wusste nicht, dass Bali so schöne Wasserfälle hat.
Liebe Grüße
Renate

Reply
Julia und Basti 22 Okt 23 - 17:20

Hallo Renate, vielen Dank für deine lieben Worte. Für Wasserfälle ist Bali auf jeden Fall ein super Ziel, wir haben rund um Ubud noch den Manuaba Waterfall und den Tegenungan Wasserfall besucht die alle ihren eigenen Charme hatten.
Viele Grüße

Reply
Mike Strübing 17 Okt 23 - 19:08

Hallo Julia

Danke für Deinen Informativen Bericht. Macht Lust auf mehr.

Mike

Reply

Leave a Comment