Hotelreview: Seri Resort Gili Meno

by Julia und Basti
0 comment
Seri Resort Gili Meno Luftaufnahme des Pool

Ein Bungalow direkt am weißen Puderzuckersand, entspannen auf deiner eigenen Veranda und Schnorcheln nur wenige Meter von deinem Bett entfernt. Klingt danach, als gäbe es das nur auf den Malediven? Falsch! In diesem Blogartikel berichten wir über unser zauberhaftes Hotel auf Gili Meno in Indonesien und unsere „Seri Resort Gili Meno“ Erfahrungen.

Indonesien und speziell die drei Gili Inseln sind besonders bei Backpackern sehr beliebt. Gili Meno hingegen ist eigentlich kein klassisches Ziel für Rucksacktouristen, sie gilt als die ruhige “Honeymoon”-Insel für Paare, während Gili Trawangan und auch Gili Air eher ein jüngeres Publikum anziehen.

Partys sucht man auf Gili Meno vergeblich, allerhöchstens einen Sundowner bei ruhiger Livemusik kann man als Abendbeschäftigung in Gesellschaft genießen, ab 22 Uhr kehrt aber vollständige Ruhe auf der Insel ein. Zeit für Strandspaziergängen unter den Sternen oder einen letzten Cocktail auf der Terrasse des Bungalows.

Anreise "Seri Resort Gili Meno"

Luftaufnahme von Gili Meno Nordseite

Der Hafen der Insel ist nur mit einem kleinen Schnellboot zu erreichen, nicht mit einer großen Fähre oder gar dem Flugzeug. Um das “Seri Resort Gili Meno” von Bali aus zu erreichen, musst du auf Gili Trawangan umsteigen.

Eine detaillierte Beschreibung von unserer Anreise aus Ubud, Bali haben wir in unserem ausführlichen Beitrag zu Gili Meno zusammengefasst:

Die Anreise von den anderen Gili Inseln oder Lombok ist unkompliziert. Auf Gili Meno gibt es keine motorisierten Fahrzeuge, weshalb du vom Hafen entweder laufen oder deinen Bootstransfer so organisieren musst, dass du direkt am Strand des Hotels rausgelassen wirst.

Lage und Strand

Schaukel am Strand mit Julia
Meer und Strand

Das “Seri Resort Gili Meno” liegt auf der Nordost-Seite der Insel, direkt vor dem Turtle Point. Man blickt auf Gili Air und ist weit weg von Gili T, sodass die Partymusik von dort nicht stört. Das Resort liegt an einem wunderschönen, weißen und breiten Sandstrand. Die weiße Farbe kommt von Korallenbruchstücken, die vor allem im Bereich der Wasserlinie zahlreich zu finden sind. Badeschuhe sind für den Gang ins Meer deshalb auf jeden Fall ein Muss! 

Der Strand ist groß und sehr ruhig, hier findet definitiv jeder ein Plätzchen für seine Liege, auch ohne direkte Nachbarschaft zu anderen Hotelgästen. Der Ruhe und Entspannung steht somit nichts im Wege. Die Liegen und Auflagen sind für Hotelgäste kostenlos.

Liegen mit Sonnensegel am Strand von Gili Meno
Einzelne Strandliegen vor dem Hotel

In direkter Nachbarschaft des Resorts gibt es nur zwei private Villen, man begegnet also kaum anderen Gästen und kann die weitläufige Anlage genießen. Etwas den Strand hinunter Richtung Hafen gibt es einen Warung (lokale kleine Restaurants) direkt am Strand. 

In die andere Richtung macht die Insel einen Knick und bietet eine beeindruckende Sicht auf den Sonnenuntergang.

Luftaufnahme vom Meer mit Boot und Hotel Seri Resort Gili Meno im Hintergrund am Strand

“Seri Resort Gili Meno”: Was wird geboten?

Das “Seri Resort Gili Meno” ist ein Haus nur für Erwachsene (ab 18 Jahren) und bietet insgesamt 18 Zimmer in verschiedenen Kategorien.

Das Hotel hat einen Infinitypool, der durch seine Lage selbst für eine Frostbeule wie mich, Julia, immer warm genug gewesen ist. Das Hotel bietet sowohl eine Pool- als auch eine Strandbar. Hinter dem Pool befindet sich das Haupthaus mit der Rezeption und Bar im Erdgeschoss, im ersten Stock ist das Restaurant untergebracht.

Seri Resort Gili Meno Luftaufnahme

In der zweiten Etage gibt es eine Shisha-Bar bzw. einen Loungebereich. Dieser ist wirklich hübsch gestaltet, während unseres Aufenthalts im Juni 2023 haben wir hier jedoch niemanden angetroffen, der Bereich schien nicht in Betrieb zu sein.

Lounge-Möbel auf Hotel-Terrasse beleuchtet bei Nacht

Im Hotel können Wassersportaktivitäten, Yoga-Stunden und Massagen arrangiert werden. Es gibt kostenfreies WLAN, wir waren von diesem aber nicht besonders überzeugt und haben lieber unsere lokalen SIM-Karten genutzt, die wir zuvor auf Bali gekauft haben.

Das Hotel wirbt außerdem mit einem Hobbyraum für Billiard und Kicker und einem Fitnessraum, beides haben wir nicht gesehen und würden auch sagen, dass diese Bereiche – die laut Karte zum Bamboo Café gehören – zu unserem Aufenthalt geschlossen waren. Möglicherweise sind nach COVID noch nicht alle Bereiche des Hotels wieder in Betrieb genommen worden.

Schild mit Ausflugsangeboten Seri Resort Gili Meno
Ausflüge werden z.B. zum Schnorcheln oder Reiten angeboten.
Seri Resort Gili Meno Blick über den Pool zum Strand
Ausblick von der Hauptbar über den Pool.
Schild mit Check-In und Checkout Zeiten und Sonnebrille
Check-In Zeiten - wir konnten trotzdem schon eine Stunde früher in unseren Bungalow.

Übernachten im “Seri Resort Gili Meno”

Das Hotel bietet drei verschiedene Zimmerkategorien an.

Wir haben drei Nächte in einem Beach Bungalow mit Meerblick verbracht. Es gibt diese auch mit seitlichen Meerblick oder Gartenblick, hier also bei der Buchung drauf achten. Die Bungalows mit Meerblick sind etwas teurer, der Aufpreis lohnt sich in unseren Augen aber für diesen grandiosen Ausblick. Wir hatten den ersten Bungalow auf der linken Seite des Haupthauses und hatten somit nur einen Nachbarn.

Die Bungalows sind elegant und hell eingerichtet und verfügen über ein komfortables Kingsize-Bett und eine Klimaanlage, um sicherzustellen, dass du immer die gewünschte Raumtemperatur hast. Die hat auch wirklich gut funktioniert.

Seri Resort Gili Meno Beach Bungalow von vorne
Strandbar vor dem Meer im Seri Resort Gili Meno

Zur Ausstattung gehören auch ein Flachbildfernseher, ein DVD-Player, ein Kühlschrank (Softdrinks gegen Aufpreis) und ein Safe für deine Wertsachen. Das en-suite Badezimmer ist groß und mit einer Dusche ausgestattet. Etwas gewöhnungsbedürftig ist, dass es nur durch eine Schiebetür vom Schlafbereich abgetrennt ist.

Es gibt zudem einen Einbauschrank, der zwar schmal ist, aber mit vielen Fächern genügend Stauraum bietet.

Das Highlight ist definitiv die private Terrasse mit Daybed, dort kannte man wirklich entspannt aufs Meer sehen oder den Abend bei einem Cocktail ausklingen lassen.

Die günstigste Zimmerkategorie im “Seri Resort Gili Meno” sind Suiten-Zimmer im sogenannten “Longhaus”, dieses Gebäude ist schräg hinter dem Hauptgebäude mit Restaurant und co. untergebracht. Auch hier gibt es Räume mit Meerblick, wenn auch etwas weiter weg.

Wer etwas tiefer in die Tasche greifen möchte, kann auch Villen mit privatem Pool buchen. Diese sind vollständig mit Bambus blickdicht eingezäunt und bieten 100% Privatsphäre. Dadurch kann man allerdings auch natürlich nicht rausgucken. Wir lieben zwar Villen mit privatem Pool, aber im “Seri Resort Gili Meno” haben wir uns aufgrund des fehlenden Ausblicks in dieser Zimmerkategorie lieber für einen Beach-Bungalow entschieden.

Meerblick von der Terrasse des Beach Bungalows im Seri Resort Gili Meno bei Dämmerung
Strandliegen mit Hotel im Hintergrund
Liege in der Nahaufnahme am Strand mit Meer

Essen und Trinken im “Seri Resort Gili Meno”

Im Hotel wird Frühstück im ersten Stock des Hauptgebäudes angeboten. Die ersten beiden Tage gab es Frühstück à la Carte, am letzten Tag waren etwas mehr Gäste im Hotel und es wurde ein Buffet aufgebaut, die Speisen waren jedoch identisch zu denen von der Karte.

Es werden verschiedene Eierspeisen, Brot, Pancakes und Früchte angeboten, zudem Kaffee und Säfte. Auch indonesisches Frühstück (Nasi und Mie Goreng) wäre möglich gewesen. Wir haben in unserem Indonesien Urlaub gelernt, dass das Frühstück für unsere (europäischen) Verhältnisse immer etwas sparsam ausfällt, aber es war hübsch angerichtet.

Pancakes mit Obst und Kaffee am Frühstückstisch
Ausblick beim Frühstück mit Gläsern im Vordergrund

Einen Mittagssnack kann man in der Strandbar oder direkt auf der Liege einnehmen, es gibt klassisch westliche Snacks (Burger, Sandwich, Pommes) aber auch indonesisches Essen zur Auswahl.

Am Abend öffnet das Restaurant des Hotels, wenn man früh genug Bescheid sagt, kann man sich auch einen Tisch am Strand reservieren lassen. Die Küche ist nach eigenen Angaben japanisch inspiriert, es gibt aber auch Pizza, Pasta und landestypische Küche. Besonders geliebt haben wir den Cheesecake zum Nachtisch, himmlisch!

Stühle für Dinner am Strand mit Lombok im Hintergrund

Alle paar Tage findet außerdem ein Event zum Abendessen statt, während unseres Aufenthalts beispielsweise ein All-You-Can-Eat-Seafood-Buffet, bei dem die Speisen direkt am Strand vor den Gästen gegrillt wurden.

Alkohol ist wie überall in Indonesien im Seri Resort Gili Meno teuer, zudem ist die Insel muslimisch und verkauft keinen Alkohol in den Supermärkten. Bier und Cocktails konnte man somit nur an der Bar bzw. auf der Terrasse des Bungalows zu sich nehmen und die Preise konnten sich schon sehen lassen. Es fand jedoch viermal am Tag eine Happy Hour statt, sodass sich das wieder ausgeglichen hat.

Meerblick von der Terrasse des Beach Bungalows im Seri Resort Gili Meno
Seri Resort Gili Meno BBQ Buffet Abendkarte
Cheesecake auf Teller im Restaurant

Restaurants in der Nähe

Für etwas Abwechslung oder auch, wenn man mal etwas günstiger essen möchte, gibt es auf Gili Meno zahlreiche Möglichkeiten. Die Warungs sind überall über die Insel verteilt, direkt neben dem Seri Resort gibt es mit dem Aloha Warung ein Restaurant mit wunderschöner Strandlage.

In die andere Richtung locken zahlreiche Restaurants wie Ana Warung, Ryan’s Café oder The Irish mit einem faszinierenden Blick auf den Sonnenuntergang.

Ana Warung Gili Meno bei Sonnenuntergang

Die Speisekarten sind häufig sehr ähnlich, neben den indonesischen Klassikern (Gado-Gado, Chicken Satay und Nasi/Mie Goreng) gibt es überwiegend westliches “Fastfood” wie Burger, Pizza, Salat oder Wraps. Die Speisekarten fast aller Warungs können online über Google eingesehen werden.

Möchte man besonders günstig Essen, lohnt sich der Gang ins Inselinnere. Auch hier gibt es zahlreiche Restaurants, für teilweise die Hälfte der Preise, die am Strand verlangt werden. Dafür gibt es aber natürlich auch keinen Ausblick.

Sonnenuntergang Gili Meno mit Bali im Hintergrund

Aktivitäten und Ausflugsmöglichkeiten “Seri Resort Gili Meno”

Im Hotel werden einige Aktivitäten angeboten. DIE Hauptaktivität auf Gili Meno ist das Schnorcheln. Die kleine Insel ist berühmt für ihre Unterwasserwelt, denn es gibt eine fast 100%ige Sicherheit mit Meeresschildkröten zu Schnorcheln. Ein einmaliges Erlebnis. 

Außerdem ist Gili Meno die Heimat der weltberühmten Unterwasserstatuen, die eine faszinierende Fotokulisse bieten. Du kannst sowohl direkt vom Strand aus mit dem Schnorcheln beginnen, als auch an einem geführten Bootsausflug teilnehmen. Diese werden sogar direkt im Hotel angeboten, es lohnt sich allerdings, Preise zu vergleichen.

Möchtest Du auf eigene Faust losziehen, wird im Hotel auch Schnorchel Equipment für vier Stunden direkt am Strand vermietet und auf die Zimmerrechnung geschrieben. Da wir Maske und Schnorchel dabei hatten, haben wir uns hier nur zweimal Flossen geliehen, was wunderbar geklappt hat. Ein Muss für deine Seri Resort Gili Meno Erfahrungen!

Basti beim Schnorcheln mit Meeresschildkröte im Vordergrund
Gili Meno Statuen mit Julia Unterwasser

Um die Insel zu erkunden, kann man entweder zu einem gemütlichen Spaziergang aufbrechen oder sich Fahrräder ausleihen. Da jedoch nur die Straßen im Inselinneren sich wirklich zum Fahrradfahren eignen, sind wir lieber am Strand entlang spaziert und haben die Insel umrundet.

Weiter entfernte Ausflugsmöglichkeiten sind etwas begrenzt, es können aber auch die anderen Gili Inseln und auch Lombok unproblematisch besucht werden. Das Boot holt einen dafür auch direkt am Strand vor dem Hotel ab, wenn man das wünscht.

Für wen ist das “Seri Resort Gili Meno” das richtige?

Ausblick vom Restaurant über den Strand

Das “Seri Resort Gili Meno” ist genau das Richtige für alle, die nach einer schicken und modernen Unterkunft in einem tropischen Inselparadies suchen, das auf eine Art noch ein echter Geheimtipp ist.

Das “Seri Resort Gili Meno” ist für indonesische Verhältnisse ein großes Haus und bildet somit einen Kontrast zu den häufig anzutreffenden Bungalowanlagen und Local Guest Houses. Wer auf der Suche nach einem “klassischen Hotel” mit Frühstück, schickem Restaurant und Concierge-Service ist, wird sich im “Seri Resort Gili Meno” wohlfühlen. Das Hotel ist Adults Only, eignet sich somit nicht für Familien.

Wir haben auf unserer Indonesien Reise auch kleinere Anlagen besucht, wussten aber den Komfort und das gewisse Maß an Luxus im Seri Resort definitiv zu schätzen. Das Preis-Leistungsverhältnis passt hier auf jeden Fall!

Das “Seri Resort Gili Meno” eignet sich vor allem für Paare mit einem mittleren Reisebudget, die Ruhe, Komfort und gewisse Annehmlichkeiten wie den Hotelpool und die eigene Bar zu schätzen wissen.

Seri Resort Gili Meno bei Nacht

Wir empfehlen, etwas mehr zu investieren und die Beach Bungalows mit Meerblick zu buchen – der Ausblick ist wundervoll.

Das Hotel hat vor allem im Dunkeln ein romantisches Ambiente und liegt vollkommen ruhig an einem sehr schönen Strandabschnitt, der nur von Gästen des Hotels genutzt wird. Es gibt bequeme Liegen und genug Platz, damit man seine Ruhe haben kann. Abends kann man ein romantisches Dinner am Strand einnehmen.

Optimale Voraussetzungen für einen Pärchenurlaub, bei dem man nicht auf Komfort verzichten möchte und eine romantische Auszeit genießen kann. Das Publikum war zu unserer Reise im Juni 2023 überwiegend europäisch und im mittleren Alter, die Auslastung lag nur bei etwa 50%.

Seri Resort Gili Meno Dinner am Strand vor dem Pool bei Nacht

Fazit "Seri Resort Gili Meno" Erfahrungen

Das Hotel Seri Resort Gili Meno in der Luftaufnahme mit Meer im Vordergrund

Wir haben nur drei Nächte im Seri Resort Gili Meno verbracht und wären gerne mindestens nochmal so lange geblieben. Die ruhige Insel und der ursprüngliche Charme von Gili Meno haben uns total begeistert und trotzdem hatten wir in unserem Hotel alle Annehmlichkeiten und das gewisse Maß an Luxus und Komfort, den wir zum Wohlfühlen und Entspannen gebraucht haben.

Es ist der perfekte Ort für Ruhe und Erholung und wir würden rückblickend sagen, dass das „Seri Resort Gili Meno“ das schönste Hotel auf unserer dreiwöchigen Indonesienreise war. Hier hat einfach das Gesamtpaket gestimmt: Perfekte Strandlage, schöne Location und absolute Ruhe. Wir haben jeden Moment geliebt.

Buchen kannst du das Hotel hier.

Liegen mit Sonnensegel am Strand von Gili Meno in der Luftaufnahme mit Meer
Gili Inseln Schildkröte
Korallenbruchstücke auf Baumstumpf

You may also like

Leave a Comment